Lukas Hradecky und Marco Russ sichern Punkt

Veröffentlicht am 22/08/2015 von

DSC09677Vor dem Spiel wurden Alex Meier, Kevin Trapp und Benjamin Köhler für ihre Verdienste ausgezeichnet. Vor 45.000 Zuschauern begann die Partie ähnlich stürmig, wie gegen Wolfsburg. Zufriedenheit dürfte bei der Eintracht vorerst jedoch beiseite geschoben sein. Die Eintracht trennt sich nach mäßiger Leistung gegen Augsburg mit 1 zu 1. Die Heimserie ist damit ausgebaut. Doch zufriden sollte niemand sein. Ausser Hradecky und Russ. Denn die beiden sicherten der Eintracht den Punkt. Hradecky mit seinen Einzelaktionen und Russ mit dem späten Ausgleichstreffer. Am kommenden Wochende geht es gegen den VfB Stuttgart. Da muss die Leistung besser werden, wenn es mit Drei Punkten klappen sollte.

Bilder

Der Fussballgott auf der Kinder – PK

Veröffentlicht am 19/08/2015 von

Unser Fussballgott Alex Meier stellte sich in der alljährig stattfindenden Kinder – Pressekonferenz den Fragen der Kleinen. Hier erntete der Törschützenkönig der vergangenen Saison jedoch auch “Buh” – Rufe. Diese hat sich der Eintracht – Spieler allerdings selbst zu verdanken. Denn auf die Frage, welcher Fan er als Kind war, antwortete Alex: “Bayern.” Da waren selbst die Kleinen nicht erfreut drüber und buhten ihn aus.

Zu seinem Comeback wurde er auch befragt. Hier schätzt er die Leidenszeit noch auf vier bis sechs Wochen ein. Die Reha Phase laufe gut. Dennoch könne man den Zeitpunkt jetzt noch nicht bestimmen.

Sein Karriere – Ende steht bei Alex Meier auch noch nicht ganz fest. Wie lange er auf hohem Niveau spielen könne, wisse er nicht. Auch würde ihn ein Angebot aus dem fernen Ausland noch einmal ins Nachdenken bringen können. Innerhalb Deutschland kann er sich ein Wechsel allerdings nicht vorstellen.

Auch seine neue, (lange) Frisur blieb vor den Kids nichtverschont. Auf die Frage, weshalb er jetzt lange Haare habe, antwortete Alex: “Ich habe sie nun zwei Jahre lang wachsen lassen. Im Moment hat er auch keine Lust, sie schneiden zu lassen. Denn dann wären die zwei Jahre ja umsonst gewesen. Dennoch wird er sie irgendwann wieder kurz tragen.

Zum Schluß verriet er noch, dass er “Laufen” im Training gar nicht leiden könne. Na ein Glück war Trainer Armin Veh nicht anwesend.

… und Schuld hat immer der Andere

Veröffentlicht am 10/08/2015 von

Das erfolgreich gestaltete Pokalspiel zwischen der Eintracht und dem Bremer SV ist vorüber. Was bleibt ist ein angesäuerter Medienchef Markus Jestaedt: „Dass der Bremer Präsident dann trotzdem so eine Geschichte ’raus haut finde ich unfassbar“. Hintergrund ist folgender: Auf Grund von mangelnden Voraussetzungen für ein großes Pokalspiel musste der Bremer SV sein Heimspiel in Oberneuland austragen. Doch auch dort schienen die Gegebenheiten nicht Vorschriftsmäßig zu sein. Ein Zaungeflecht, welches im Gästebereich der Eintracht Anhänger angebracht war, schien sich von Beginn an schon aus den jeweiligen Halterungen zu verabschieden. „Die Haltestäbe waren locker, die Zustände dort entsprachen auf keinen Fall Bundesliga-Maßstäben“ monierte Jestaedt. Nach dem die Frankfurt Anhänger auch noch an dem Zaun rüttelten, bekam es der Stadionsprecher mit der Angst zu tun und gab folgende, etwas wachsweiche Durchsage durch: „Bitte unterlassen Sie das Rütteln auf den Rängen. Es könnte sonst zu gefährlichen Schwingungen kommen.“ Ernster meinte es dann in der Halbzeitpause Dr. Peter Warnecke. Der Präsident des Bremer SV sprach mit der Polizei, der Schiedsrichter und auch Armin Veh. Man entschied sich jedoch gegen einen vorgeschlagenen Abbruch der Partie. Aus anderen Sicherheitsaspekten. Die Partie wurde fortgesetzt.

Wie die Bremer Polizei in ihrem abschließenden Bericht bestätigte, musste „der Sicherheitszaun im Frankfurter Fanbereich in der Halbzeitpause wegen technischer Probleme geprüft werden“. Aber da der Eintracht-Anhang fortan auf weitere „Schwingungen“ verzichtete, konnte „das Spiel ohne Komplikationen bis zum Schlusspfiff durchgeführt werden“. Auch der eingesetzte Ordnungsdienst konnte dem SGE-Tross kein negatives Wort anheften. Sprach von einem „insgesamt friedlichen Verlauf“ des Nachmittags. Was bleibt ist ein angesäuerter Medienchef und die Bestätigung des Sprichwortes: “… und Schuld hat immer der Andere”

Sturmduo Castaignos & Seferovic

Veröffentlicht am 10/08/2015 von

Sie könnten in Frankfurt ganz schnell zum neuen Traum-Duo aufsteigen. Die Rede ist von Luc Castaignos und Haris Seferovic. Obwohl die beiden bisher kaum Gelegenheit hatten, sich aufeinander einzustellen, harmonieren sie als gingen sie bereits in die 3. Spielzeit miteinander. Dabei trainieren die Beiden noch gar nicht so lange miteinander. Seferovic stieg erst später in die Vorbereitung ein. Castaignos erlitt im Testspiel gegen Leeds United einen Muskelfaserrisses im Oberschenkel und musste zwei Wochen pausieren. Auch Armin Veh war nach dem Pokalauftritt zufrieden: „Die beiden verstehen sich gut, das kann ein gutes Duo werden. Die passen zusammen“. Jetzt gilt es die Trefferquote noch ein wenig auszubauen und weiter an der Defensivleistung zu arbeiten. Aber auch da ist die Eintracht auf einem guten Weg. Nicht zuletzt durch die nun auch langfristig dazugewonnene Konstante Carlos Zambrano. Der Abwehrchef unterschrieb einen Vertrag bis 2020. Ohne Ausstiegsklausel und ohne schweizer Agentur! Und “zu Null” konnten sie das erste Pflichtspiel nun auch schon gestalten. Auch wenn der Gegner Bremer SV hieß. Am Sonntag ist es dann auch endlich in der Bundesliga wieder soweit: Der Auftaktgegner in der Fremde heißt VfL Wolfsburg.

Neues Jahr, neues Glück: KickTipp startet!

Veröffentlicht am 03/08/2015 von

Unsere KickTipp Runde geht nun in die Vierte. Mit dem Start der neuen Bundesliga-Saison 2015/16, startet auch wie gewohnt unsere Haus eigene KickTipp-Runde.

Nochmals ein Dank für die rege Beteiligung. Wer bereits angemeldet war, braucht nichts weiter zu tun, als seine Tipps abzugeben. Wer noch jemanden kennt, der jemanden kennt … Als her damit.button_KT

Der Sieger wird wie gewohnt einen kleinen Gewinn von uns erhalten. Da dieser vorher nicht verraten wird, anbei mal der Gewinn aus dem letzten Jahr: FLO_SGE gewann einen Alex Meier Fussballgott Schal, ein Jahresabo der Fan geht vor und einen Stapel since1899-Aufkleber.

IMAG0360

Wie immer wird es 5 Bonusfragen geben, die VOR dem Start der Saison beantwortet werden müssen. Also Augen auf! Das erste Spiel, welches du Tippen solltest, muss dann das kommende DFB-Pokal-Spiel sein.

Einträchtliche Grüße, Euer Since1899-Team

Ab zur Tipprunde !!!

Testspiel gegen Leeds: Castaignos verletzt

Veröffentlicht am 21/07/2015 von

Luc Castaignos musste im heutigen Testspiel gegen Leed United bei einem Stand von 0 zu 0 nach etwa 20 Minuten ausgewechselt werden. Ohne Fremdeinwirkung zwickte es den Offensivmann im Oberschenkel. Von einer einfachen Muskelverletzung bis hin zu einem Faserriss ist bislang alles denkbar. Vorsichtshalber wurde der Neuzugang gegen Luca Waldschmidt ausgewechselt.

Eintracht gewinnt erstes Testspiel

Veröffentlicht am 07/07/2015 von

Die Frankfurter Eintracht hat am heutigen Dienstag Abend ihr erstes Testspiel gewonnen. Im Rahmen des ersten Trainingslagers ging es gegen die zweite Mannschaft von Wacker Innsbruck. Die beste Figur machte dabei der Neuzugang Luc Costaignos, der der SGE insgesamt 2 Treffer bescherte. Den Anfang machte allerdings der ins Trainingslager Nachgereiste Marc Stendera. Den Schlusstreffer makierte der U19-Spieler Tim Wölkert. Gewinnen konnte die Eintracht mit 4 zu 0. Verletzt hat sich zum Glück niemand.

Wechsel von Sidney Sam nach Frankfurt geplatzt

Veröffentlicht am 07/07/2015 von

Der als fix festgestandene Wechsel von Sydney Sam zur Eintracht ist in letzter Minute geplatzt. Der obligatorische Medizincheck konnte nicht positiv abgeschlossen werden. Die zuletzt bekannt gewordenen Rückenprobleme waren für die Verantwortlichen nichts Neues und damit nicht der ausschlaggebende Grund, wie Bruno Hübner mitteilte. Im Rahmen der Untersuchung stellte man bei Sam jedoch zusätzlich noch schlechte Nierenwerte und Blut im Urin fest. Dies sei für Frankfurt, im Gegensatz zu den schon bekannten Problemen dann “nicht mehr händelbar” gewesen.

Trainingsauftakt bei tropischen Temperaturen

Veröffentlicht am 01/07/2015 von

DSC08874Am heutigen Mittwoch bat der alte und neue Trainer Armin Veh zum Trainingsauftakt an die Wintersporthalle. Da die anderen beiden Trainingsplätze gerade mit frischen Geläuf ausgestattet werden, wurde hinter der Nordwestkurve trainiert. Bei 37 Grad fanden sich etwa 300 Kiebitze ein und trafen auf drei neue Gesichter: Stefan Reinartz (Bayer Leverkusen), Heinz Lindner (Austria Wien) und Luc Castaignos (Twente Enschede). Auch die beiden jüngst mit einem Profi-Vertrag versehenen Enis Bunjaki und Yannick Zummack waren mit an Bord.

Neben den Länderspielreisenden fehlte DSC08941auch Alexander Madlung, dessen Vetrag ja bekanntlich gestern auslief. Dennoch trebe Armin Veh eine Vertragsverlängerung an. Ebenfalls mit dabei war Kevin Trapp. Hier ist die endgültige Entscheidung über einen Weggang oder den Verbleib noch nicht gefallen. Erfreulich war, dass Armin Veh seinen Worten auch Taten folgen ließ. Denn Mit-Akteur der Trainingsleitung war der ehemalige U23-Trainer Alexander Schur. Ob dieser nun regelmäßig an Veh`s Seite aggieren wird, bleibt abzuwarten.

Trainingsbilder

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 103 104 105 Next
Nächster Gegner:
DSC09677
Umfrage
Bald beginnt die Saison 15/16: Siehst du die Eintracht gerüstet?
Klar, soviele Neuzugänge hatten wir schon lang nemmer
Schwierig, der ein oder andere Spieler sollte noch kommen
Eher nicht, dass fing schon mit dem Abgang von Trappo an
Ergebnis ansehen
Zukünftige Events
Aug
28
Fr
21:00 Eine Nacht im Museum/Stadion
Eine Nacht im Museum/Stadion
Aug 28 @ 21:00 – 23:00
Veranstaltungsort: Eintracht Museum Genießen Sie eine nächtliche Führung durch Museum und Stadion, staunen Sie über den Blick von der Pressetribüne auf die Skyline und freuen Sie sich auf ein abschließendes Glas Sekt im Museum. „Eine[...]
Sep
4
Fr
21:00 Eine Nacht im Museum/Stadion
Eine Nacht im Museum/Stadion
Sep 4 @ 21:00 – 23:00
Veranstaltungsort: Eintracht Museum Genießen Sie eine nächtliche Führung durch Museum und Stadion, staunen Sie über den Blick von der Pressetribüne auf die Skyline und freuen Sie sich auf ein abschließendes Glas Sekt im Museum. „Eine[...]

View Calendar

Wir empfehlen
http://www.eintracht-frankfurt-museum.de http://www.eintracht.de http://www.fan-geht-vor.de/ www.eintracht-archiv.de